Werte Gäste

 

Wir haben uns nach langem Überlegen entschlossen unser Maienäss ab
Mai 2007 nicht mehr zu vermieten.

Die Betreuung des Hauses von Zürich aus ist uns zu umständlich geworden, zudem sind unsere Kinder nun in einem Alter, wo wir das Maiensäss künftig
selber mehr nutzen möchten.

Wir bitten alle treuen Gäste um Verständnis und möchten uns in diesem Zusammenhang recht herzlich für die Sorge bedanken, mit unser Maien-
säss in all den Jahren behandelt wurde.

Freundliche Grüsse

Johannes und Marlen Aebli-Sprecher, Dänikon